Autor: Daniela_Scheiber-Jakob

Zu lernen, die Kraft der Gedanken täglich zu nutzen und auf mein inneres Wissen zu vertrauen, hat mein Leben extrem verbessert.
Leben im Hier und Jetzt - Mind-Factor Blog www.mind-factor.com, Fotolizenz siehe Impressum Website

Leben im Hier und Jetzt – wie geht das eigentlich?

Immer, wenn ich bisher mit diesem Satz konfrontiert wurde, dachte ich leicht säuerlich: „Du Scherzkeks, was glaubst Du wohl, was ich hier mache…????“ Um „mir selbst bewusst“ zu sein trinke sehr selten Alkohol, rauche nur abends zur Entspannung und kuriere meine körperlichen Wehwechen am liebsten durch liebevolle Selbstannahme, Schüssler-Salze und Bachblüten. Und trotzdem: in dieser – meiner – […]

Read more
Die Wunscherfüllungs-Werkstatt auf Facebook ist der Platz wo Du lernst, Deine Gedankenkraft zu schulen.,

Deine Gedankenkraft gestaltet Deine Realität

Gedankenkraft – was ist das eigentlich…? Ich verstehe sie als DAS Werkzeug, bewusste  und gewollte Erfahrungen im Körper zu erzeugen. Ist meine Gedankenkraft nicht konzentriert, dann läuft sie in verschiedenste Richtungen… – sie wird von unterschiedlichsten Strömungen in mir erfasst und hin- und hergerissen, um diesen Gestalt zu verleihen. Bin ich mir stattdessen klar darüber, was […]

Read more
Innere Stabilität bewirkt mehr Toleranz im Leben - mehr unter mind-factor.com Blog

Das „eigentliche“ Lernen – Fortschritt durch innere Stabilität

Fortschritt bedeutet Erweiterung In diesem Blogbeitrag möchte ich nicht das heutige Schulsystem kritisieren, denn ich habe immer wieder festgestellt, dass jede Medaille zwei Seiten hat: Immer wieder hat mir meine eigene Unwissenheit zuerst gezeigt, welcher Weg „der falsche“ ist, um dann mit Gewissheit den für mich „richtigen“ einschlagen zu können. Und hier betone ich die Worte: […]

Read more
David Attenborough wonderful world - ein Film von Sir David Attenborough über soziale Kompetenz und Dankbarkeit - www.mind-factor.com

Übung: Soziale Kompetenz durch Dankbarkeit und Toleranz

Gewinne mehr soziale Kompetenz durch Dankbarkeit und Toleranz Die eigene unverwechselbare innere Schönheit anzuerkennen und sie auch zu genießen führt zu Herzlichkeit, Toleranz und Großzügigkeit dem Leben und Anderen gegenüber. Rassismus und Fremdenhass sind eigentlich nur die Auswirkungen fehlender Selbstakzeptanz.   Suche, an allem stets das Gute zu erkennen, aus allem das BESTE zu machen. […]

Read more
Außergewöhnliche körperliche und geistige Fähigkeiten durch mentales Training entwickeln

Gehirnforschung: Supertalent Mensch – was mentales Training bewirken kann

Außergewöhnliche Körperbeherrschung durch mentales Training Terra X porträtiert vier Menschen, die an ihr körperliches Limit gehen, und fragt nach den Hintergründen. Welche wissenschaftlichen Erklärungen gibt es für diese außergewöhnlichen Fähigkeiten? Terra X Beitrag vom 14.12.2014   Außergewöhnliche Sinnes- und Geistesfähigkeiten durch mentales Training Sieben Menschen beweisen höchst außergewöhnliche Sinnes- und Geistesfähigkeiten. Terra X porträtiert diese […]

Read more
Schlüsselqualifikationen erwerben mit einem Mind-Factor Mentaltraining

Vernachlässige Rollenspiele zugunsten sozialer Kompetenz

Eigentlich gibt es nur vier klassische Verhaltens-Rollen in einer Beziehung: Opfer : Retter      und        Tyrann : Rebell   Shakti Gawain, die Autorin von „Leben im Licht“ erklärt es in ihrem Buch ausführlicher. Auf’s Wesentliche zusammengefasst bedeutet es, dass wahre eigene Freiheit im Leben erst dann erlebt wird, wenn das eigene Tun nicht mehr von anderen […]

Read more
merci! short by christine rabette

Lachen löst Anspannung

Ein Lachanfall wirkt genauso befreiend wie ein Wutausbruch, nur eben auf positive und gesunde Art. Wenn ich aus vollem Herzen lache, dann lässt sich die harmonisierende Wirkung meist auch auf meinen Nachbarn transportieren… und wenn sich schon zwei Leute kugeln vor Lachen, dann bleibt ein Dritter meistens nicht davor gefeit. Alle Last des Tages fällt bei einem Lachanfall […]

Read more
Bruce Lipton zeigt auf, was bei Angst und auch Prüfungsangst passiert. Mehr unter Mind-Factor.com - Blog

Bruce Lipton über Angst, Prüfungsangst und körperliche Intelligenz

Jede Angst versetzt den Körper in Alarmbereitschaft. Bei Prüfungsangst hat man keinen Zugang mehr zu der sorgfältig erlernten Information. Als ich zu verstehen begann, wie sich meine dauernden Ängste auf meine Gesundheit und bisher vermisste Lebens-Strategie ausgewirkt hatten, fand ich endlich den nötigen Ansporn, auch diese „Problemzonen“ anzugehen. Eine fröhliche Grundstimmung und gesunder Menschenverstand sind die Werkzeuge, die […]

Read more
Probleme lösen mittels einer Visualisation

Löse Deine Probleme mit einer coolen Visualisation

Angst haben zu können, ist wichtig. Angst sagt uns: „Da gibt es unbekanntes Terrain, da kenne ich mich nicht aus.“ Mehr ist es eigentlich nicht. Wenn ich Angst verspüre, dann versuche ich, so gut es geht, in dieser Angst zu verweilen, um dadurch die notwendigen Puzzle-Teilchen erkennen zu können, die in Summe gesehen mir meine Angst erklären. Auch […]

Read more
Die inneren und äußeren Sinne aktivieren, mind-factor.com - blog

Spiritualität – äußere und innere Sinne aktivieren

Als Mensch verfügen wir über äußere und innere Antennen. Sind unsere Sinne aktiviert, ist ein reger Austausch zuwischen unserer Umwelt und unserem Innersten möglich. Botschaften fließen ungehemmt und wahrhaft zu uns und von uns weg, wenn wir uns dieser Antennen als Werkzeuge bedienen können. Die äußeren Antennen erfahren und nutzen wir durch unsere Sinne, also bewusst sehen, hören, tasten, […]

Read more

Wie man sich auf Veränderungen einstellt, die wichtig sind

Manchmal erfordert das Leben, dass man bestimmte Dinge „mit Bewusstheit“ erledigt. Das ist nicht immer leicht, denn wer verlässt schon gerne das lieb-gewonnene „Nest“ an geliebtem und verhasstem Alltag.   Wenn Du also feststellst, dass ewas mehr „Drive“ vonnöten ist, dann empfehle ich folgende -übrigens sehr wirkungsvolle – Übung: Gehe ein paar Minuten langsam, mache […]

Read more

Traumfigur – Energetische Körperpflege

Abneigung gegen den eigenen Körper Als ich ein kleines Kind war – und auch später noch als Jugendliche, habe ich mir immer wieder Schorf oder Pickel an meinem Körper aufgekratzt. Ich fand es schön, ein angenehmes Gefühl, mir immer wieder ein Stückchen Haut bei einem Sonnenbrand abzuschälen. Es war meine Art „mich“ zu fühlen, mit […]

Read more

Selbstakzeptanz schafft Beziehungsfähigkeit

Küss die Hand, schöne Frau, … Das Geschäft mit der Partner-Vermittlung boomt. Heute den richtigen Partner finden und sofort losflirten, – … Hey… –  sind wir doch mal ehrlich: Was mit wem anzufangen, ist doch gar nicht so schwer… – dabei zu bleiben und sich nicht nach und nach als „eingespieltes Team“ zu langweilen, das ist schon ’ne Herausforderung: […]

Read more
"It's not about the nail" netter Kurzfilm über die alltägliche Schmerzgrenze in Beziehungen - und wie man das überwindet findest Du im Blog von mind-factor.com

Beziehung – Liebe ohne Leid durch gesunden Menschenverstand

Dieser Kurzfilm zeigt ziemlich treffend, worum es in vielen Beziehungen geht …  😀 – ich denke, der Sinn ergibt sich auch ohne Übersetzung von ganz alleine. Grandiose Mimik…, Schmunzeln ist erlaubt !!! Untertitel in vielen Sprachen findest Du bei den Einstellungen.   mehr von Jason Headley gibt’s hier…   Gefühle versus Logik Ich war früher genauso drauf, […]

Read more

Übung – „Groove-Meditation“ … höre Musik, die Dich glücklich macht

Hier geht es um die Lust auf Klang, auf Lieblings-Songs, auf Singen und – wenn man mag – auch Tanzen…! Groove Dich sooft Du kannst auf eine gigantische Zeit ein, indem Du Dir eine Sammlung mit den Songs zusammenstellst, die Dich glücklich machen. Da ich schon seit meiner frühesten Kindheit ein absoluter Musik-Fan war – Danke Papa 🙂 […]

Read more

Gedankenkraft – Ziele verwirklichen mit der „Wunsch-Wand“

  Um es kurz zu sagen: „Ich bin ein absoluter Fan“ dieser Art, Glück und Wohlstand zu generieren! Eine „Wunsch-Wand“ zu haben, ist für mich die wirkungsvollste und schönste Methode, die eigenen Ziele festzuhalten und diese nicht mehr aus den Augen zu verlieren. Jeder Wunsch-Gedanke, egal wie groß oder wie klein (oder wie verwerflich) er sein mag, soll […]

Read more
photocase-Beleidigt!

Beziehung und Selbstverantworung: Burn-out muss nicht sein

  Unliebsame und unbefriedigende Beziehungen… – das solltest Du ändern. Abhilfe schafft eine offene Kommunikation mit sich selbst und anderen. Beginnen wir zunächst einmal mit Dir: Frage Dich im Laufe des Tages  immer wieder: „Warum mache ich das?“ „Macht es mir Spass, bereitet es mir Freude, es so zu tun, wie ich es gerade anstelle?“ Am besten […]

Read more

Selbstannahme – Der Beginn einer neuen Freundschaft. Eine Kurzanleitung zur Wunsch-Erfüllung

  „Kleider machen Leute.“ Wenn ich im Nerzmantel meiner Mutter zum Einkaufen gehe, dann packen mir die Kassiererinnen meine Einkäufe in die Tüte. Man hält mir die Tür auf und schenkt mir ein entgegenkommendes Lächeln. Das menschliche Energiefeld – auch Aura genannt – umhüllt den Körper ebenso. Jede Person, die wir treffen, übrigens auch jedes Tier, […]

Read more
Daniela Scheiber-Jakob, Mind-Factor Mentaltraining, Abensberg

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom – über die Bloggerin Daniela Scheiber-Jakob

  „Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom..!“ Dieser Leitsatz beschreibt am besten, was mir mit meinem Blog am Herzen liegt: nämlich auf unkomplizierteste Art das weiter zu geben, was mir selbst in schwierigen Situationen geholfen hat, zu mir zu stehen und mich selbst zu finden, um unabhängig und gedanklich so frei wie möglich zu leben.   Woher […]

Read more

Gesundheit – Gedankenmanagement lernen: Von innen heraus gesund leben

 Körper-Optimierung durch mentales Training Wir leben in einer modernen Gesellschaft mit Verbesserungs-Wahn: Alles wird genauestens statistisch untersucht, um kontrolliert bessere Ergebnisse zu erzielen und aus vergangenen Fehlern zu lernen. Dadurch passiert es, dass sich die Aufmerksamkeit des Einzelnen ständig und vehement auf Dinge konzentriert, die es zu kontrollieren gilt. Dadurch lernt jedoch das Unterbewusstsein, künftig […]

Read more

Lebenslust planen

31.12.2008 |  Schweriner Volkszeitung (djd). Wer sich nichts wünscht, der kriegt auch nichts: Dieses Grundprinzip vergessen die Menschen allzu leicht und hangeln sich von einem Tag zum nächsten. Doch gerade ein neues Kalenderjahr ist eine schöne Gelegenheit, um Pläne zu schmieden und dem schnöden Alltag ein Mehr an Glück und Zufriedenheit zu entlocken. Ein schönes Beispiel […]

Read more

Lernen war noch nie so einfach: “IQ – The Brainstorm” Abensberger stellen “die” neue Methode des Lernens vor

11. Februar 2008 |  Wochenblatt Kelheim Lernen war noch nie so einfach: “IQ – The Brainstorm” Abensberger stellen “die” neue Methode des Lernens vor Pünktlich zum Zwischenezgnis startet die neue Kampagne von “Mind-Factor”. Hiebei handelt es sich um einen Zusammenschluss mehrerer Abensberger, die es sich zum Ziel gemacht haben, Schüler oder Menschen mit geringem Selbstbewusstsein bzw. […]

Read more

Am Tag der Zwischenzeugnisse verschenkt das Unternehmen Mind-Factor aus Abensberg 1000 x die CD “IQ-The Brainstorm”

Februar 2008 |  Carpe Diem   Am Tag der Zwischenzeugnisse verschenkt das Unternehmen Mind-Factor aus Abensberg 1000 x die CD “IQ-The Brainstorm” Dieses Mentalprogramm trainiert vorhandene Fähigkeiten und weckt schlummernde Begabungen. Logisches Denken (wie in naturwissenschaftlichen Fächern gefordert) wird genauso optimiert wie sprachliches Können. Das Lernen, Abspeichern und flexible Verknüpfen von Information wird schon bei einer […]

Read more

Die Einstellung ist entscheidend – Moderne Mentaltrainings sind eine schöne Geschenkidee

Oktober 2008 |  ratgeberzentrale.de – Gesundheit, Fitness, Körperpflege (djd/pt). Ein spirituell angehauchtes Seminar zu besuchen, sei es in der Volkshochschule oder in einem Kloster, ist nicht jedermanns Sache. Das heißt aber nicht, dass der Wunsch nach einer bewussteren Lebensführung nicht weit verbreitet wäre. Das Gegenteil ist der Fall. Lediglich was die Art und Weise der Vermittlung […]

Read more

Lebenslust vermitteln – Geschenke für Ältere

September 2008 |  Markt Echo Nord   Kaum ein Geschenk ist schwieriger zu finden, als jenes für die Eltern, Großeltern oder Freunde, die das Alter von 50 bereits überschritten haben. Denn natürlich besitzen diese bereits jede Menge Dinge, oft sogar zu viele und reagieren am Weihnachtsabend auf weiteren ”Nippes“ nur noch mit einem leicht gequälten Dankeschön. […]

Read more

Lebenslust statt “Murmeltiergefühl”

September 2008 |  HALLO NACHBAR Ausgabe Parchim   Geschenkidee: Mit modernen Mentaltrainings neue Energie tanken (djd). “Und täglich grüßt das Murmeltier” – ist nicht nur eine berühmte Filmkommödie mit Bill Murray aus dem Jahr 1993, sondern für Millionen von Deutschen auch so etwas wie ein unfreiwilliges Motto für die Art und Weise, wie sie ihr Leben […]

Read more

LEBENSLUST – in der Mitte des Lebens

April 2008 | WEGE 2/2008 Suchen wir nicht alle das Großartige, das in uns schlummert – verborgen lockend, mystisch und tief? Und doch steht uns dieses Kraft-Reservoir erst in den mittleren, den “besten Jahren” unseres Lebens zur Verfügung, weil unserem Reifeprozess die Erfahrung des ersten Lebensdrittels vorausgehen müssen. Im Garten ist es die Zeit um das Fest […]

Read more

Das Leben ist leicht – das Lernen auch…

Januar-Februar-März 2008 | WEGE 1/2008 … oder sollte es zumindest sein, vor allem für diejenigen unter uns, welche die Schulbank drücken müssen. Im niederbayerischen Abensberg hat sich das junge Unternehmen Mind-Factor “mehr Lebensfreude, Lebensqualität und Leichtigkeit für alle” auf die Fahnen geschrieben. Hier werden hochwertige, in sich geschlossene Hörprogramme (auch Mentaltrainings genannt) produziert, die den Anwender quasi […]

Read more

Die Wirkungsweise unserer Mentaltrainings

Jedes individuelle mentale Training von Mind-Factor bildet in sich eine geschlossene Einheit. Eine äußere Problematik (die beispielsweise Angst, Stress, Sucht, Abhängigkeit von Zigaretten oder Panikattacken, etc. hervorruft) setzt sich aus mehreren Grundbausteinen zusammen, die sich gegenseitig bedingen und somit auch unterstützen. Es handelt sich immer um einen „geschlossenen Kreislauf“. Das gefühlte Verstehen der inneren Zusammenhänge […]

Read more

Morphogenetische Felder – die Grundlage eines lebendigen Universums

  Rupert Sheldrake, (Photo mit frdl. Genehmigung) – weltweit einer der kreativsten Biologen, hat das wissenschaftliche Denken revolutioniert durch seine Vision eines lebendigen, sich entwickelnden Universums mit eigenem Gedächtnis. Ursprünglich als Entwicklungsbiologe tätig, wurde er bekannt durch seine Theorie der morphischen Felder und der morphischen Resonanz. In seinem letzten Buch „Der siebte Sinn des Menschen“ (2003) […]

Read more

Grundvoraussetzungen für eine gesunde Partnerschaft

Wenn zwei Menschen eine Beziehung eingehen, dann haben sie zunächst einmal ein ganz deutliches Ziel vor Augen: „Zu zweit ist es besser als alleine“, was genau genommen bedeutet: „Mit Dir zusammen verbessert sich mein Leben extrem…, mit Dir stehe ich besser da, als ohne Dich.“ Die bekannten Schmetterlinge im Bauch sind dafür der erste Hinweis, dass es […]

Read more

Lernen lernen war noch nie so einfach

  Das Lern- und Motivationstraining für Schüler und Lernende Wie positive Wirkungssätze  die Lern- und Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern   Die Ausgangssituation Viele Kinder und Jugendliche haben Probleme in der Schule: sie fühlen sich überfordert, unter Druck gesetzt oder haben Angst vor schlechten Noten.  Auch die Reaktion der Eltern wird oft gefürchtet. Die neuen Medien haben zu […]

Read more

Hermetik – Die universellen Lebensgesetze erklären scheinbare Phänomene des Alltags

Die hermetische Philosophie gründet sich auf Hermes Trismegistos, der bei den alten Ägyptern “Der große Große” und “Meister der Meister” genannt wurde. Hermes Trismegistos, der “Schriftgelehrte Gottes”, lebte im alten Ägypten zu einer Zeit, da die gegenwärtige Menschheit in ihrer Kindheit stand. Sogar heute noch gebrauchen wir den Ausdruck “hermetisch” in dem Sinne von “geheim”, “so […]

Read more

Selbstakzeptanz – Weiblich sein ist eine innere Einstellung

Das Weibliche im Wesen einer Frau hat viele Seiten. Leistungsdruck, Ansprüche an das Leben, an die Entfaltung des Selbst. Stress, Hektik, Rollenklischees, aber auch Sehnsüchte, Wünsche und Träume spielen  im Leben einer Frau heutzutage eine große Rolle. Weiblich sein ist keine Aktivität, sondern ein Zustand: Weiblichkeit kann nicht „gemacht“ – sondern zugelassen und genossen werden. […]

Read more

Gedanken aktivieren die Selbstheilungskraft im Körper

Jedem Menschen steht es frei, die eigene Phantasie, den Willen, die Kraft der Selbstbehauptung und das Wissen um das logische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu nutzen, um Gesundheit und Harmonie im Rahmen der sog. „Positiven Psychologie“ in den Körper-Zellen zu verankern. Da der Mensch sich seines Seins bewusst ist, formt er seine physische Realität durch […]

Read more

Lachen ist gesund

Lachen ist gesund – es setzt Glückshormone frei und lockert die Muskulatur – es wirkt entspannend auf ein täglich angespanntes Nervenkostüm. Kinder lachen laut wissenschaftlicher Untersuchung rund 400 Mal am Tag; Erwachsene finden nur 15 Mal am Tag etwas komisch – viel zu selten, sagen Experten. Wenn man entscheidet, mehr lachen zu wollen, reicht es […]

Read more

Ein intakter Hormonhaushalt schützt gegen zuviel Stress und regt die Selbstheilungskräfte an 

  Die sogenannten. „endokrinen Drüsen“ produzieren Hormone, die unseren gesamten Stoffwechsel regulieren. Sie steuern die Organfunktionen, helfen dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden, ermöglichen Gehirnwachstum, regen das Gedächtnis an u.v.m. Ein wesentlicher Baustein unserer Mentaltrainings ist die Aktivierung der Hypophyse und der Zirbeldrüse, um durch den Fluss der Hormone den gesamten Körper in ein sogenanntes „hormonelles Gleichgewicht“ […]

Read more
Eine junge Frau dreht sich mit fliegenden Haaren im Kreis.

Spiritualität – Durch sog. „Whirling“ (kreiseln) das Energieniveau anheben und die Aura reinigen

  Hier ist eine ganz einfache Technik, um sich besser in sich selbst zu zentrieren. Dauert nicht lang, macht Spass, und man fühlt sich wieder wie ein Kind, das einfach etwas ausprobiert. Für diese Übung brauchst Du nur ein bisschen Platz, damit Du Deine Arme ausbreiten kannst und ich empfehle, sie barfuß im Zimmer oder auf […]

Read more

Wie unterschiedlich die beiden Gehirnhälften arbeiten konnte Jill Bolte Taylor an ihrem eigenen Schlaganfall an sich selbst untersuchen

Jill Bolte Taylor ist Neuroanatomin, die das (wissenschaftlich gesehen) große Glück hatte, einen Schlaganfall zu er- und überleben. In diesem Vortrag (TED, Februar 2008) schildert sie eindrücklich, emotional und mitreissend, was sie dabei erlebt hat. Die innere Wahrnehmung ihrer beiden Gehirnhälften und deren unterschiedliche Funktionsweisen. Die emotionale Beteiligung von Taylor, wenn sie darüber spricht, wie sich die […]

Read more