IQ Brainstorm

Die Gehirnkapazität voll ausschöpfen

  • Information themenübergreifend speichern und abrufen
  • Grammatikverständnis
  • Aktiveriung des passiven Worschatzes
  • Verständnis für Formeln und Daten
  • gesteigerte Kreativität
  • flexible Problemlösung
  • Sicherheit bei Prüfungen

Lernen und verstehen passiert automatisch und ist interessant.
Erworbenes Wissen abrufen und anwenden macht Spaß.

 

IQ Brainstorm - Mind-Factor Mentaltraining

Lernen | IQ - Sprachen

Über dieses Mentaltraining

Das Gehirn tunen.
Upgrade in allen Fächern.
In jedem Lebensbereich punkten.

IQ Brainstorm ist für jedes Bildungsniveau geeignet, denn es vermittelt die Grundlagen für das Lernen, Speichern, Verknüpfen und Abrufen von Lernstoff und sonstigen Informationen.

Das Programm unterstützt alle bekannten Lern- und Nachhilfemethoden und verbessert durch vernetztes Denken dauerhaft die Leistung in jedem beliebigen Fachbereich .

Audio-Device-Recommendation_transparent
Je besser das Headset, umso tiefer die Trance. Wir empfehlen die Verwendung eines bequemen ohrumschließenden Headsets, um das 3D-Klangerlebnis - ähnlich wie mit einer 3D-Brille im Kino - genießen zu können. Mehr erfahren...

Wie es wirkt

Beide Gehirnhälften werden über das Gehör gleichzeitig angesprochen, um Wissen (Logik und Speicherfähigkeit) zu erwerben und Intuition zu trainieren, bzw. Kreativität zu entfalten. Dadurch wird Wissen persönlich und führt zur Verstärkung eigener Interessen und Fähigkeiten.
Eigene positive Werte entstehen, das führt unweigerlich zur Herausbildung von Schlüsselqualifikationen.

Stress-Symptome verschwinden nach und nach, weil deren Ursachen sich auflösen.

Unsere Mentaltrainings erfordern keine zusätzliche Zeit und Konzentration, da sie zum Einschlafen oder zum Entspannen gehört werden. Sie sind jederzeit, zu Hause und ohne Anleitung anwendbar.

Für mehr Hintergrund-Informationen zur allgemeinen Wirkungsweise eines Mind-Factor Mentaltrainings klicke bitte hier.

Unsere Affirmationen

aktivieren die Intuition und verbessern die Sprachlernfähigkeit.

Im Schlaf verknüpft mein Unterbewusstsein themenübergreifend und ermöglicht mir im Wachzustand, jederzeit auf mein breites Wissen zuzugreifen.

 Ich weiß und fühle: Ich erlaube mir in jeder Situation den Zugriff auf benötigtes Wissen.

 Ich weiß und fühle: die Fähigkeit, mein Wissen themenübergreifend zu verknüpfen, übergeordnete Muster zu erkennen und unkonventionell und kreativ zu denken und zu handeln, nimmt mit jedem Tag zu.

Sämtlicher Lernstoff ist für mich leicht verständlich und ist in meinem Gedächtnis vollständig abgespeichert. Es fällt mir leicht, mich daran zu erinnern und mein gesamtes Wissen jederzeit themenübergreifend abzurufen.

 Beim Lernen verbinden sich automatisch meine beiden Gehirnhälften und arbeiten in perfekter Harmonie zusammen. Die Informationen prägen sich mir für immer ein und sind jederzeit abrufbar.

 Beim Lernen benutze ich automatisch beide Gehirnhälften. Das Gelernte prägt sich mir für immer ein und ist jederzeit abrufbar.

Ich weiß und fühle die Bedeutung des gesprochenen Wortes.

Ich weiß und fühle: ich spreche stets rein und bewusst.

Ich weiß und fühle:   Ich lese und schreibe stets fehlerfrei. Das fällt mir leicht und mein Unterbewusstsein unterstützt mich dabei.

Beim Lesen und Schreiben fühle ich den Zusammenhang der Sprache. Mein Unterbewusstsein verknüpft und verbindet meine sprachlichen Fähigkeiten in höchster Vollkommenheit.

Ich weiß und fühle:   Sprachen zu lernen fällt mir leicht. Ich lerne sie spielerisch leicht lesen und schreiben.

Ich weiß und fühle:   Meine sprachlichen Fähigkeiten verbessern sich von selbst mit jedem Tag.

Ich weiß und fühle:  Ich habe jederzeit den vollen Zugriff auf jede sprachliche Information in meinem Unterbewusstsein und kann diese jederzeit abrufen.

Ich weiß und fühle:   Grammatik lerne ich schnell und spielend leicht und wende sie stets sicher und richtig an.

Mein Unterbewusstsein hilft mir, bei allen Sprachen stets die richtigen Fälle und Formen zu erkennen und zu benutzen.

Ich weiß und fühle:   Alle Vokabeln und Grammatik, die ich jemals wahrgenommen habe, sind jederzeit für mich abrufbar. Das Erinnern fällt mir leicht und funktioniert sofort.

Ich weiß und fühle:   Ich lerne jede Sprache aus dem Zusammenhang und erweitere so mein Sprachwissen in Wort und Schrift mit spielerischer Leichtigkeit.

Ich weiß und fühle:   Ich lerne Sprache und Grammatik leicht und schnell. Mein Unterbewusstsein ist dabei weit offen und prägt sich alles exakt ein, ich kann jederzeit darauf zugreifen.

Ich weiß und fühle:   Mathematische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge und Rechenvorschriften lerne ich spielerisch leicht. Mein Unterbewusstsein ist dabei weit offen und prägt sich alles exakt ein, ich kann jederzeit darauf zugreifen.

Ich weiß und fühle:   Mathematik und Naturwissenschaft ist für mich ab jetzt ganz einfach. Ich verstehe und begreife alle Zusammenhänge sofort und wende mein Wissen mit Erfolg und Freude an.

Ich weiß und fühle:   Meine mathematischen und naturwissenschaftlichen Fähigkeiten verbessern sich von Tag zu Tag.

Ich weiß und fühle:   Ich lerne Formeln und Daten mit spielerischer Leichtigkeit. Ich verstehe und begreife dabei deren Herleitung, Bedeutung und Anwendung vollkommen und habe jederzeit umfassenden Zugriff auf dieses Wissen.

Komplexe und kniffelige Problemstellungen löse ich spielerisch einfach. Ich empfinde Spass und Freude in der erfolgreichen Anwendung meines Wissens.

Ich weiß und fühle:   Mein Unterbewusstsein unterstützt mich in allen Prüfungssituationen, sodass ich leicht und spielerisch gute Noten bekomme.

In Prüfungssituationen bleibe ich stets ruhig und gelassen, denn ich weiß und fühle:   Ich bestehe jede Prüfung mit Leichtigkeit erfolgreich.

In Prüfungssituationen bin ich ruhig und gelassen, denn ich weiß und fühle:   Ich kann mein Wissen vollständig abrufen und bekomme deshalb gute Noten.

Ich weiß und fühle:   Ich meistere Prüfungen erfolgreich und zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Ich weiß und fühle:   Ich bereite mich bestmöglichst auf meine Prüfungen vor.

Alles verstanden?