logo

die Wirkungsweise unserer Mentaltrainings

Jedes individuelle mentale Training von Mind-Factor bildet in sich eine geschlossene Einheit.

Wirkungsweise Mentaltrainings

Eine äußere Problematik (die beispielsweise Angst, Stress, Sucht, Abhängigkeit von Zigaretten oder Panikattacken, etc. hervorruft) setzt sich aus mehreren Grundbausteinen zusammen, die sich gegenseitig bedingen und somit auch unterstützen.
Es handelt sich immer um einen „geschlossenen Kreislauf“.
Das gefühlte Verstehen der inneren Zusammenhänge hilft, aus diesem Regelwerk auszusteigen.

Jedes CD-Konzept berührt und verändert die zusammenwirkenden Grundbausteine in Ihnen und lenkt Ihre Persönlichkeit zu innerer Wahrheit, Weisheit, Schönheit und Selbstverantwortung.

 

Das Zusammenspiel von Körper und Geist

Wenn sich das Denken verändert, beeinflusst das unsere Körperchemie.
Die subtile Kraft wiederholter Affirmationen überwältigt unseren Verstand.

  • Sie wirkt direkt auf unsere Gefühle und reicht bis in die Tiefen unseres Unterbewusstseins.
  • Erst die wiederholte Affirmation lässt uns an etwas glauben:

Wirkung Mentaltraining in Beziehung

 

„Sie können an sich selbst zweifeln und sich innerlich zerrissen fühlen, oder Sie entscheiden sich, auf die ganzheitiche Art zu leben und die Verbundenheit mit allem zu spüren, das Sie umgibt.”

 

Jeder Gedanke hat einen direkten Einfluss auf die Steuerung der Körperphysiologie.

Tatsächlich beeinflussen unsere Gedanken die Proteinproduktion der Zellen mit allen daraus abzuleitenden Funktionen.
Bestes Beispiel dafür ist der hinreichend bekannte und auch erforschte Placebo-Effekt.
Harmlose Zuckerpillen oder sogar Scheinoperationen zeigen in klinischen Studien gleiche Heilerfolge wie richtige Medikamente oder chirurgische Eingriffe.

 

 

Positives Denken allein bewirkt aber noch keine Heilung.

Erst natürlich gewachsenes Selbstvertrauen und gelebte Selbstverantwortung bilden metaphysisch gesehen die Basis für ein gelungenes Zusammenspiel von Geist und Körper im Sinne eines funktionierenden Immunsystems:

Natürliches Selbstvertrauen in die eigene Kraft versetzt den denkenden und fühlenden Menschen in die Lage, sinnvolle Ziele anzuvisieren, vernünftige Grenzen zu ziehen und sich in innerer Balance zu halten.
Gerade diese gesunde Selbstsicherheit bewirkt eine “mentale” Immunät, da das Prinzip der Eigenverantwortung gemeistert wurde.
Ein solcher Mensch nimmt durch seine aktiven Sinne an der Umwelt teil und ruht währenddessen in sich.
Das Verinnerlichen und Er-leben dieses Prinzips “Kraft” zeigt dem Menschen und seinem Körper die eigene Stärke. Dieses Muster der Immunität wird somit dauerhaft in den Körperzellen gespeichert.

 

 

Alle individuellen Mind-Factor Mentaltrainings bauen weiterhin aufeinander auf und verstärken sich gegenseitig.

Das Ziel für den Hörenden liegt im intuitiven Verständnis des eigenen Wesens, das Kennenlernen und Akzeptieren der persönlichen Konturen und somit der Selbstliebe und Akzeptanz als vollkommenen und in sich perfekten Teil der Schöpfung mit allem, was dazu gehört.
Im Sinne der Positiven Psychologie fördern unsere Produkte zum einen positive Emotionen wie

Lebenszufriedenheit, Lebensfreude, Glück, Geborgenheit, Vertrauen, Selbstvertrauen, Optimismus, Freude, Hoffnung, Akzeptanz, Dank, Lust, Zuneigung, um nur einige zu nennen.

Zum anderen wird eine positive Charakterbildung unterstützt.

Die Konzentration der Wirkungssätze liegt auf der Herausbildung von Stärken und Tugenden wie

Aufrichtigkeit, Ausgeglichenheit, Beharrlichkeit, Besonnenheit, Echtheit, Empathie, Fairness, Integrität, Friedfertigkeit, Geduld, Gelassenheit, Grossmut, Menschlichkeit, Mut, Nächstenliebe, Zivilcourage, Solidarität, Verzeihen, Selbstannahme, Selbsterkenntnis, Selbstliebe, Treue, Unbestechlichkeit, Wahrhaftigkeit, Weisheit, Wertschätzung, etc.

Durch das Hören unserer Mentaltrainings erkennt und entwickelt man eigene persönlichen Werte und erlebt diese danach bewusst im Leben als kraftvollen Ausdruck der eigenen Wahrheit, Freiheit, Herzlichkeit und Akzeptanz, was den Menschen allgemein stärkt und das Leben lebenswerter macht.
Dieses integrierte Verhalten entwickelt die in der heutigen Zeit so wichtigen Schlüsselqualifikationen.