logo

Tag : weibliche Kraft

Lebenslust vermitteln – Geschenke für Ältere

September 2008 |  Markt Echo Nord   Kaum ein Geschenk ist schwieriger zu finden, als jenes für die Eltern, Großeltern oder Freunde, die das Alter von 50 bereits überschritten haben. Denn natürlich besitzen diese bereits jede Menge Dinge, oft sogar zu viele und reagieren am Weihnachtsabend auf weiteren ”Nippes“ nur noch mit einem leicht gequälten Dankeschön. Wer dagegen über die Mechanismen des Ãlterwerdens Bescheid weiß und erkannt hat, welch entscheidenden Einfluss insbesondere die Lebensfreude auf die Qualität des Alters hat, der […]

Lebenslust statt “Murmeltiergefühl”

September 2008 |  HALLO NACHBAR Ausgabe Parchim   Geschenkidee: Mit modernen Mentaltrainings neue Energie tanken (djd). “Und täglich grüßt das Murmeltier” – ist nicht nur eine berühmte Filmkommödie mit Bill Murray aus dem Jahr 1993, sondern für Millionen von Deutschen auch so etwas wie ein unfreiwilliges Motto für die Art und Weise, wie sie ihr Leben leben.“Denn im Gefühl, förmlich eingemauert zu sein von Zwängen und Routinen, die Tage, Wochen oder gar Monate nahezu identisch und gleichförmig erscheinen lassen, fühlt sich […]

Grundvoraussetzungen für eine gesunde Partnerschaft

Wenn zwei Menschen eine Beziehung eingehen, dann haben sie zunächst einmal ein ganz deutliches Ziel vor Augen: „Zu zweit ist es besser als alleine“, was genau genommen bedeutet: „Mit Dir zusammen verbessert sich mein Leben extrem…, mit Dir stehe ich besser da, als ohne Dich.“ Die bekannten Schmetterlinge im Bauch sind dafür der erste Hinweis, dass es da jemand gibt, mit dem man sich unglaublich viel besser fühlt, als vorher. Es sind die Hormone, die uns das sagen, was bedeutet: dass das […]

Selbstakzeptanz – Weiblich sein ist eine innere Einstellung

Das Weibliche im Wesen einer Frau hat viele Seiten. Leistungsdruck, Ansprüche an das Leben, an die Entfaltung des Selbst. Stress, Hektik, Rollenklischees, aber auch Sehnsüchte, Wünsche und Träume spielen  im Leben einer Frau heutzutage eine große Rolle. Weiblich sein ist keine Aktivität, sondern ein Zustand: Weiblichkeit kann nicht „gemacht“ – sondern zugelassen und genossen werden. Das Weibliche ist unkontrollierbar und unberechenbar. Es gedeiht in der Hingabe und entfaltet sich im unendlichen Fluss der Freiheit, Du selbst zu sein. Je mehr […]