logo

Tag : Spaß

Am Tag der Zwischenzeugnisse verschenkt das Unternehmen Mind-Factor aus Abensberg 1000 x die CD “IQ-The Brainstorm”

Februar 2008 |  Carpe Diem   Am Tag der Zwischenzeugnisse verschenkt das Unternehmen Mind-Factor aus Abensberg 1000 x die CD “IQ-The Brainstorm” Dieses Mentalprogramm trainiert vorhandene Fähigkeiten und weckt schlummernde Begabungen. Logisches Denken (wie in naturwissenschaftlichen Fächern gefordert) wird genauso optimiert wie sprachliches Können. Das Lernen, Abspeichern und flexible Verknüpfen von Information wird schon bei einer regelmäßigen Anwendung über ca. 4 Wochen extrem gesteigert. Die CD bereitet darauf vor, Prüfungssituationen mit Erfolg und Gelassenheit zu meistern und hilft, Noten in beliebigen […]

Lebenslust statt “Murmeltiergefühl”

September 2008 |  HALLO NACHBAR Ausgabe Parchim   Geschenkidee: Mit modernen Mentaltrainings neue Energie tanken (djd). “Und täglich grüßt das Murmeltier” – ist nicht nur eine berühmte Filmkommödie mit Bill Murray aus dem Jahr 1993, sondern für Millionen von Deutschen auch so etwas wie ein unfreiwilliges Motto für die Art und Weise, wie sie ihr Leben leben.“Denn im Gefühl, förmlich eingemauert zu sein von Zwängen und Routinen, die Tage, Wochen oder gar Monate nahezu identisch und gleichförmig erscheinen lassen, fühlt sich […]

LEBENSLUST – in der Mitte des Lebens

April 2008 | WEGE 2/2008 Suchen wir nicht alle das Großartige, das in uns schlummert – verborgen lockend, mystisch und tief? Und doch steht uns dieses Kraft-Reservoir erst in den mittleren, den “besten Jahren” unseres Lebens zur Verfügung, weil unserem Reifeprozess die Erfahrung des ersten Lebensdrittels vorausgehen müssen. Im Garten ist es die Zeit um das Fest der Sommersonnen- wende, wo die Kraft der Natur ihren Höhepunkt findet. “Mit LEBENSLUST haben wir ein Mentaltraining für Menschen im besten Alter entwickelt, die durch […]

Das Leben ist leicht – das Lernen auch…

Januar-Februar-März 2008 | WEGE 1/2008 … oder sollte es zumindest sein, vor allem für diejenigen unter uns, welche die Schulbank drücken müssen. Im niederbayerischen Abensberg hat sich das junge Unternehmen Mind-Factor “mehr Lebensfreude, Lebensqualität und Leichtigkeit für alle” auf die Fahnen geschrieben. Hier werden hochwertige, in sich geschlossene Hörprogramme (auch Mentaltrainings genannt) produziert, die den Anwender quasi im Schlaf, und vor allem sehr effektiv dem gewünschten Ziel näherbringen. Eines davon nennt sich “IQ-The Brainstorm” – oder salopp gesagt Schlaf Dich schlau – […]

Selbstakzeptanz – Weiblich sein ist eine innere Einstellung

Das Weibliche im Wesen einer Frau hat viele Seiten. Leistungsdruck, Ansprüche an das Leben, an die Entfaltung des Selbst. Stress, Hektik, Rollenklischees, aber auch Sehnsüchte, Wünsche und Träume spielen  im Leben einer Frau heutzutage eine große Rolle. Weiblich sein ist keine Aktivität, sondern ein Zustand: Weiblichkeit kann nicht „gemacht“ – sondern zugelassen und genossen werden. Das Weibliche ist unkontrollierbar und unberechenbar. Es gedeiht in der Hingabe und entfaltet sich im unendlichen Fluss der Freiheit, Du selbst zu sein. Je mehr […]

Lachen ist gesund

Lachen ist gesund – es setzt Glückshormone frei und lockert die Muskulatur – es wirkt entspannend auf ein täglich angespanntes Nervenkostüm. Kinder lachen laut wissenschaftlicher Untersuchung rund 400 Mal am Tag; Erwachsene finden nur 15 Mal am Tag etwas komisch – viel zu selten, sagen Experten. Wenn man entscheidet, mehr lachen zu wollen, reicht es zunächst, ein wenig so zu tun, als wäre etwas gerade sehr witzig. Denn unser Gehirn kann nicht unterscheiden, ob es ein echtes oder falsches Lachen […]

Eine junge Frau dreht sich mit fliegenden Haaren im Kreis.

Spiritualität – Durch sog. „Whirling“ (kreiseln) das Energieniveau anheben und die Aura reinigen

  Hier ist eine ganz einfache Technik, um sich besser in sich selbst zu zentrieren. Dauert nicht lang, macht Spass, und man fühlt sich wieder wie ein Kind, das einfach etwas ausprobiert. Für diese Übung brauchst Du nur ein bisschen Platz, damit Du Deine Arme ausbreiten kannst und ich empfehle, sie barfuß im Zimmer oder auf einer Wiese auszuführen. Zieh also Deine Socken aus, stehe möglichst auf einer ebenen Fläche und lasse die Arme locker herunter hängen. Atme ein paar Mal […]