Schlagwort: Gesundheit

Die Wunscherfüllungs-Werkstatt auf Facebook ist der Platz wo Du lernst, Deine Gedankenkraft zu schulen.,

Deine Gedankenkraft gestaltet Deine Realität

Gedankenkraft – was ist das eigentlich…? Ich verstehe sie als DAS Werkzeug, bewusste  und gewollte Erfahrungen im Körper zu erzeugen. Ist meine Gedankenkraft nicht konzentriert, dann läuft sie in verschiedenste Richtungen… – sie wird von unterschiedlichsten Strömungen in mir erfasst und hin- und hergerissen, um diesen Gestalt zu verleihen. Bin ich mir stattdessen klar darüber, was […]

Read more

Gesundheit – Gedankenmanagement lernen: Von innen heraus gesund leben

 Körper-Optimierung durch mentales Training Wir leben in einer modernen Gesellschaft mit Verbesserungs-Wahn: Alles wird genauestens statistisch untersucht, um kontrolliert bessere Ergebnisse zu erzielen und aus vergangenen Fehlern zu lernen. Dadurch passiert es, dass sich die Aufmerksamkeit des Einzelnen ständig und vehement auf Dinge konzentriert, die es zu kontrollieren gilt. Dadurch lernt jedoch das Unterbewusstsein, künftig […]

Read more

Lebenslust planen

31.12.2008 |  Schweriner Volkszeitung (djd). Wer sich nichts wünscht, der kriegt auch nichts: Dieses Grundprinzip vergessen die Menschen allzu leicht und hangeln sich von einem Tag zum nächsten. Doch gerade ein neues Kalenderjahr ist eine schöne Gelegenheit, um Pläne zu schmieden und dem schnöden Alltag ein Mehr an Glück und Zufriedenheit zu entlocken. Ein schönes Beispiel […]

Read more

Lebenslust vermitteln – Geschenke für Ältere

September 2008 |  Markt Echo Nord   Kaum ein Geschenk ist schwieriger zu finden, als jenes für die Eltern, Großeltern oder Freunde, die das Alter von 50 bereits überschritten haben. Denn natürlich besitzen diese bereits jede Menge Dinge, oft sogar zu viele und reagieren am Weihnachtsabend auf weiteren ”Nippes“ nur noch mit einem leicht gequälten Dankeschön. […]

Read more

Lebenslust statt “Murmeltiergefühl”

September 2008 |  HALLO NACHBAR Ausgabe Parchim   Geschenkidee: Mit modernen Mentaltrainings neue Energie tanken (djd). “Und täglich grüßt das Murmeltier” – ist nicht nur eine berühmte Filmkommödie mit Bill Murray aus dem Jahr 1993, sondern für Millionen von Deutschen auch so etwas wie ein unfreiwilliges Motto für die Art und Weise, wie sie ihr Leben […]

Read more

LEBENSLUST – in der Mitte des Lebens

April 2008 | WEGE 2/2008 Suchen wir nicht alle das Großartige, das in uns schlummert – verborgen lockend, mystisch und tief? Und doch steht uns dieses Kraft-Reservoir erst in den mittleren, den “besten Jahren” unseres Lebens zur Verfügung, weil unserem Reifeprozess die Erfahrung des ersten Lebensdrittels vorausgehen müssen. Im Garten ist es die Zeit um das Fest […]

Read more

Gedanken aktivieren die Selbstheilungskraft im Körper

Jedem Menschen steht es frei, die eigene Phantasie, den Willen, die Kraft der Selbstbehauptung und das Wissen um das logische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu nutzen, um Gesundheit und Harmonie im Rahmen der sog. „Positiven Psychologie“ in den Körper-Zellen zu verankern. Da der Mensch sich seines Seins bewusst ist, formt er seine physische Realität durch […]

Read more

Lachen ist gesund

Lachen ist gesund – es setzt Glückshormone frei und lockert die Muskulatur – es wirkt entspannend auf ein täglich angespanntes Nervenkostüm. Kinder lachen laut wissenschaftlicher Untersuchung rund 400 Mal am Tag; Erwachsene finden nur 15 Mal am Tag etwas komisch – viel zu selten, sagen Experten. Wenn man entscheidet, mehr lachen zu wollen, reicht es […]

Read more

Ein intakter Hormonhaushalt schützt gegen zuviel Stress und regt die Selbstheilungskräfte an 

  Die sogenannten. „endokrinen Drüsen“ produzieren Hormone, die unseren gesamten Stoffwechsel regulieren. Sie steuern die Organfunktionen, helfen dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden, ermöglichen Gehirnwachstum, regen das Gedächtnis an u.v.m. Ein wesentlicher Baustein unserer Mentaltrainings ist die Aktivierung der Hypophyse und der Zirbeldrüse, um durch den Fluss der Hormone den gesamten Körper in ein sogenanntes „hormonelles Gleichgewicht“ […]

Read more

Wie unterschiedlich die beiden Gehirnhälften arbeiten konnte Jill Bolte Taylor an ihrem eigenen Schlaganfall an sich selbst untersuchen

Jill Bolte Taylor ist Neuroanatomin, die das (wissenschaftlich gesehen) große Glück hatte, einen Schlaganfall zu er- und überleben. In diesem Vortrag (TED, Februar 2008) schildert sie eindrücklich, emotional und mitreissend, was sie dabei erlebt hat. Die innere Wahrnehmung ihrer beiden Gehirnhälften und deren unterschiedliche Funktionsweisen. Die emotionale Beteiligung von Taylor, wenn sie darüber spricht, wie sich die […]

Read more