logo

Tag : Gehirnhälften

Lernen war noch nie so einfach: “IQ – The Brainstorm” Abensberger stellen “die” neue Methode des Lernens vor

11. Februar 2008 |  Wochenblatt Kelheim Lernen war noch nie so einfach: “IQ – The Brainstorm” Abensberger stellen “die” neue Methode des Lernens vor Pünktlich zum Zwischenezgnis startet die neue Kampagne von “Mind-Factor”. Hiebei handelt es sich um einen Zusammenschluss mehrerer Abensberger, die es sich zum Ziel gemacht haben, Schüler oder Menschen mit geringem Selbstbewusstsein bzw. Lernschwächen mental zu stärken, damit ihre Probleme gelöst werden können. Anlässlich der Zwischenzeugnis-Vergabe verschenken sie 1.000 Stück einer Lerntraining-CD, die unter dem Namen “IQ – […]

Lebenslust statt “Murmeltiergefühl”

September 2008 |  HALLO NACHBAR Ausgabe Parchim   Geschenkidee: Mit modernen Mentaltrainings neue Energie tanken (djd). “Und täglich grüßt das Murmeltier” – ist nicht nur eine berühmte Filmkommödie mit Bill Murray aus dem Jahr 1993, sondern für Millionen von Deutschen auch so etwas wie ein unfreiwilliges Motto für die Art und Weise, wie sie ihr Leben leben.“Denn im Gefühl, förmlich eingemauert zu sein von Zwängen und Routinen, die Tage, Wochen oder gar Monate nahezu identisch und gleichförmig erscheinen lassen, fühlt sich […]

Lernen lernen war noch nie so einfach

  Das Lern- und Motivationstraining für Schüler und Lernende Wie positive Wirkungssätze  die Lern- und Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern   Die Ausgangssituation Viele Kinder und Jugendliche haben Probleme in der Schule: sie fühlen sich überfordert, unter Druck gesetzt oder haben Angst vor schlechten Noten.  Auch die Reaktion der Eltern wird oft gefürchtet. Die neuen Medien haben zu einem erheblichen Anwachsen des Informations- Austauschs geführt. Die neben-schulische Informationsflut verursacht zusätzlichen Stress  bei jungen Menschen, die noch Schwierigkeiten haben, effizient zwischen wichtig und unwichtig zu unterscheiden. Aber wie […]

Wie unterschiedlich die beiden Gehirnhälften arbeiten konnte Jill Bolte Taylor an ihrem eigenen Schlaganfall an sich selbst untersuchen

Jill Bolte Taylor ist Neuroanatomin, die das (wissenschaftlich gesehen) große Glück hatte, einen Schlaganfall zu er- und überleben. In diesem Vortrag (TED, Februar 2008) schildert sie eindrücklich, emotional und mitreissend, was sie dabei erlebt hat. Die innere Wahrnehmung ihrer beiden Gehirnhälften und deren unterschiedliche Funktionsweisen. Die emotionale Beteiligung von Taylor, wenn sie darüber spricht, wie sich die Atome an den Grenzen ihres Körpers mit der Umgebung vermischen, wie sie den ”Dialog” zwischen den Hirn-Hemisphären wahrnimmt ist absolut faszinierend… Brain researcher Jill Bolte […]