logo

Tag : Freiheit

Innere Stabilität bewirkt mehr Toleranz im Leben - mehr unter mind-factor.com Blog

Das „eigentliche“ Lernen – Fortschritt durch innere Stabilität

Fortschritt bedeutet Erweiterung In diesem Blogbeitrag möchte ich nicht das heutige Schulsystem kritisieren, denn ich habe immer wieder festgestellt, dass jede Medaille zwei Seiten hat: Immer wieder hat mir meine eigene Unwissenheit zuerst gezeigt, welcher Weg „der falsche“ ist, um dann mit Gewissheit den für mich „richtigen“ einschlagen zu können. Und hier betone ich die Worte: „mit Gewissheit“ – denn es ist die innere Sicherheit, worauf es im Leben ankommt, um eine wahre Erweiterung zu erfahren. Diese „innere Sicherheit“ entsteht, wenn […]

Schlüsselqualifikationen erwerben mit einem Mind-Factor Mentaltraining

Vernachlässige Rollenspiele zugunsten sozialer Kompetenz

Eigentlich gibt es nur vier klassische Verhaltens-Rollen in einer Beziehung: Opfer : Retter      und        Tyrann : Rebell   Shakti Gawain, die Autorin von „Leben im Licht“ erklärt es in ihrem Buch ausführlicher. Auf’s Wesentliche zusammengefasst bedeutet es, dass wahre eigene Freiheit im Leben erst dann erlebt wird, wenn das eigene Tun nicht mehr von anderen bewirkt wird. Man lernt, sich nicht mehr fremdsteuern zu lassen.   Jeder dieser Archetypen stellt eine Auswirkung von  nicht-genutzter Kraft dar: Das Opfer sagt: „Ich […]

Grundvoraussetzungen für eine gesunde Partnerschaft

Wenn zwei Menschen eine Beziehung eingehen, dann haben sie zunächst einmal ein ganz deutliches Ziel vor Augen: „Zu zweit ist es besser als alleine“, was genau genommen bedeutet: „Mit Dir zusammen verbessert sich mein Leben extrem…, mit Dir stehe ich besser da, als ohne Dich.“ Die bekannten Schmetterlinge im Bauch sind dafür der erste Hinweis, dass es da jemand gibt, mit dem man sich unglaublich viel besser fühlt, als vorher. Es sind die Hormone, die uns das sagen, was bedeutet: dass das […]

Selbstakzeptanz – Weiblich sein ist eine innere Einstellung

Das Weibliche im Wesen einer Frau hat viele Seiten. Leistungsdruck, Ansprüche an das Leben, an die Entfaltung des Selbst. Stress, Hektik, Rollenklischees, aber auch Sehnsüchte, Wünsche und Träume spielen  im Leben einer Frau heutzutage eine große Rolle. Weiblich sein ist keine Aktivität, sondern ein Zustand: Weiblichkeit kann nicht „gemacht“ – sondern zugelassen und genossen werden. Das Weibliche ist unkontrollierbar und unberechenbar. Es gedeiht in der Hingabe und entfaltet sich im unendlichen Fluss der Freiheit, Du selbst zu sein. Je mehr […]

Gedanken aktivieren die Selbstheilungskraft im Körper

Jedem Menschen steht es frei, die eigene Phantasie, den Willen, die Kraft der Selbstbehauptung und das Wissen um das logische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu nutzen, um Gesundheit und Harmonie im Rahmen der sog. „Positiven Psychologie“ in den Körper-Zellen zu verankern. Da der Mensch sich seines Seins bewusst ist, formt er seine physische Realität durch die Inhalte des eigenen Bewusstseins. Jeder Mensch hat die Fähigkeit, auf die angeborene Weisheit des Körpers zugreifen zu können, und diese ist tatsächlich ständig darum […]

Ein intakter Hormonhaushalt schützt gegen zuviel Stress und regt die Selbstheilungskräfte an 

  Die sogenannten. „endokrinen Drüsen“ produzieren Hormone, die unseren gesamten Stoffwechsel regulieren. Sie steuern die Organfunktionen, helfen dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden, ermöglichen Gehirnwachstum, regen das Gedächtnis an u.v.m. Ein wesentlicher Baustein unserer Mentaltrainings ist die Aktivierung der Hypophyse und der Zirbeldrüse, um durch den Fluss der Hormone den gesamten Körper in ein sogenanntes „hormonelles Gleichgewicht“ zu bringen. *** Und das geht so: Zirbeldrüse und Hypophyse steuern und optimieren das gesamte Drüsensystem 1. Die Zirbeldrüse: Als „Dirigentin“ aller Drüsen ist sie […]