logo

Tag : Bewusstsein

Bruce Lipton zeigt auf, was bei Angst und auch Prüfungsangst passiert. Mehr unter Mind-Factor.com - Blog

Bruce Lipton über Angst, Prüfungsangst und körperliche Intelligenz

Jede Angst versetzt den Körper in Alarmbereitschaft. Bei Prüfungsangst hat man keinen Zugang mehr zu der sorgfältig erlernten Information. Als ich zu verstehen begann, wie sich meine dauernden Ängste auf meine Gesundheit und bisher vermisste Lebens-Strategie ausgewirkt hatten, fand ich endlich den nötigen Ansporn, auch diese „Problemzonen“ anzugehen. Eine fröhliche Grundstimmung und gesunder Menschenverstand sind die Werkzeuge, die mir weitergeholfen haben. Bruce H. Lipton, Ph. D., berichtet über die köperlichen Auswirkung von Angst  in seinem Buch „Intelligente Zellen„… Die Biologie der Selbstverteidigung „In mehrzelligen […]

Wie man sich auf Veränderungen einstellt, die wichtig sind

Manchmal erfordert das Leben, dass man bestimmte Dinge „mit Bewusstheit“ erledigt. Das ist nicht immer leicht, denn wer verlässt schon gerne das lieb-gewonnene „Nest“ an geliebtem und verhasstem Alltag.   Wenn Du also feststellst, dass ewas mehr „Drive“ vonnöten ist, dann empfehle ich folgende -übrigens sehr wirkungsvolle – Übung: Gehe ein paar Minuten langsam, mache jeden Schritt mit einem Gefühl von „wichtig!“… schreite wie eine Braut zum Altar…, wie ein König zur Krönung…, wie ein Notar, bevor er einen Vertrag […]

LEBENSLUST – in der Mitte des Lebens

April 2008 | WEGE 2/2008 Suchen wir nicht alle das Großartige, das in uns schlummert – verborgen lockend, mystisch und tief? Und doch steht uns dieses Kraft-Reservoir erst in den mittleren, den “besten Jahren” unseres Lebens zur Verfügung, weil unserem Reifeprozess die Erfahrung des ersten Lebensdrittels vorausgehen müssen. Im Garten ist es die Zeit um das Fest der Sommersonnen- wende, wo die Kraft der Natur ihren Höhepunkt findet. “Mit LEBENSLUST haben wir ein Mentaltraining für Menschen im besten Alter entwickelt, die durch […]

Morphogenetische Felder – die Grundlage eines lebendigen Universums

  Rupert Sheldrake, (Photo mit frdl. Genehmigung) – weltweit einer der kreativsten Biologen, hat das wissenschaftliche Denken revolutioniert durch seine Vision eines lebendigen, sich entwickelnden Universums mit eigenem Gedächtnis. Ursprünglich als Entwicklungsbiologe tätig, wurde er bekannt durch seine Theorie der morphischen Felder und der morphischen Resonanz. In seinem letzten Buch „Der siebte Sinn des Menschen“ (2003) erläutert er sein Konzept des erweiterten Geistes. Prof. Dr. Jochen Hinz, Psychologe an der TU Braunschweig: ”Anstiftung zur Revolutionierung wissenschaftlichen Denkens” schreibt darüber: “Die Theorie des Biochemikers […]

Gedanken aktivieren die Selbstheilungskraft im Körper

Jedem Menschen steht es frei, die eigene Phantasie, den Willen, die Kraft der Selbstbehauptung und das Wissen um das logische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu nutzen, um Gesundheit und Harmonie im Rahmen der sog. „Positiven Psychologie“ in den Körper-Zellen zu verankern. Da der Mensch sich seines Seins bewusst ist, formt er seine physische Realität durch die Inhalte des eigenen Bewusstseins. Jeder Mensch hat die Fähigkeit, auf die angeborene Weisheit des Körpers zugreifen zu können, und diese ist tatsächlich ständig darum […]