logo

Category : morphogenetische Felder

Die Wunscherfüllungs-Werkstatt auf Facebook ist der Platz wo Du lernst, Deine Gedankenkraft zu schulen.,

Deine Gedankenkraft gestaltet Deine Realität

Gedankenkraft – was ist das eigentlich…? Ich verstehe sie als DAS Werkzeug, bewusste  und gewollte Erfahrungen im Körper zu erzeugen. Ist meine Gedankenkraft nicht konzentriert, dann läuft sie in verschiedenste Richtungen… – sie wird von unterschiedlichsten Strömungen in mir erfasst und hin- und hergerissen, um diesen Gestalt zu verleihen. Bin ich mir stattdessen klar darüber, was ich verwirklichen möchte, dann kann ich meine Gedankenkraft konzentrieren und bündeln wie einen Laserstrahl. Das passiert, wenn ich mich konzentriert an etwas festbeiße, es haben […]

Innere Stabilität bewirkt mehr Toleranz im Leben - mehr unter mind-factor.com Blog

Das „eigentliche“ Lernen – Fortschritt durch innere Stabilität

Fortschritt bedeutet Erweiterung In diesem Blogbeitrag möchte ich nicht das heutige Schulsystem kritisieren, denn ich habe immer wieder festgestellt, dass jede Medaille zwei Seiten hat: Immer wieder hat mir meine eigene Unwissenheit zuerst gezeigt, welcher Weg „der falsche“ ist, um dann mit Gewissheit den für mich „richtigen“ einschlagen zu können. Und hier betone ich die Worte: „mit Gewissheit“ – denn es ist die innere Sicherheit, worauf es im Leben ankommt, um eine wahre Erweiterung zu erfahren. Diese „innere Sicherheit“ entsteht, wenn […]

David Attenborough wonderful world - ein Film von Sir David Attenborough über soziale Kompetenz und Dankbarkeit - www.mind-factor.com

Übung: Soziale Kompetenz durch Dankbarkeit und Toleranz

Gewinne mehr soziale Kompetenz durch Dankbarkeit und Toleranz Die eigene unverwechselbare innere Schönheit anzuerkennen und sie auch zu genießen führt zu Herzlichkeit, Toleranz und Großzügigkeit dem Leben und Anderen gegenüber. Rassismus und Fremdenhass sind eigentlich nur die Auswirkungen fehlender Selbstakzeptanz.   Suche, an allem stets das Gute zu erkennen, aus allem das BESTE zu machen. Und wende nie den Blick zurück! Wer von allem und jedem nur Gutes erwartet und stets nach dem Besten ausschaut, wird aus allem stets das […]

merci! short by christine rabette

Lachen löst Anspannung

Ein Lachanfall wirkt genauso befreiend wie ein Wutausbruch, nur eben auf positive und gesunde Art. Wenn ich aus vollem Herzen lache, dann lässt sich die harmonisierende Wirkung meist auch auf meinen Nachbarn transportieren… und wenn sich schon zwei Leute kugeln vor Lachen, dann bleibt ein Dritter meistens nicht davor gefeit. Alle Last des Tages fällt bei einem Lachanfall buchstäblich aus dem Energiefeld, denn der Regelkreislauf der Sorgen und Anspannung wurde durch ganz simple Fröhlichkeit unterbrochen. Kurzfilm von Christine Rabette: „Merci!“ – alias „Bodhisattva in metro“. Hier […]

Probleme lösen mittels einer Visualisation

Löse Deine Probleme mit einer coolen Visualisation

Angst haben zu können, ist wichtig. Angst sagt uns: „Da gibt es unbekanntes Terrain, da kenne ich mich nicht aus.“ Mehr ist es eigentlich nicht. Wenn ich Angst verspüre, dann versuche ich, so gut es geht, in dieser Angst zu verweilen, um dadurch die notwendigen Puzzle-Teilchen erkennen zu können, die in Summe gesehen mir meine Angst erklären. Auch diese Angst ist ein „morphogenetisches Feld„, das in sich für denjenigen stimmig und dadurch selbsterklärend „geschlossen“ ist. Eine runde Sache. Aber nicht unlösbar. Außer – man […]

Die inneren und äußeren Sinne aktivieren, mind-factor.com - blog

Spiritualität – äußere und innere Sinne aktivieren

Als Mensch verfügen wir über äußere und innere Antennen. Sind unsere Sinne aktiviert, ist ein reger Austausch zuwischen unserer Umwelt und unserem Innersten möglich. Botschaften fließen ungehemmt und wahrhaft zu uns und von uns weg, wenn wir uns dieser Antennen als Werkzeuge bedienen können. Die äußeren Antennen erfahren und nutzen wir durch unsere Sinne, also bewusst sehen, hören, tasten, schmecken, riechen Um Deine Sinne zu aktivieren mache eine Zeit lang folgende Übung: sehe 3 Dinge am Tag Dir genau an. Sage Dir dabei in […]

Wie man sich auf Veränderungen einstellt, die wichtig sind

Manchmal erfordert das Leben, dass man bestimmte Dinge „mit Bewusstheit“ erledigt. Das ist nicht immer leicht, denn wer verlässt schon gerne das lieb-gewonnene „Nest“ an geliebtem und verhasstem Alltag.   Wenn Du also feststellst, dass ewas mehr „Drive“ vonnöten ist, dann empfehle ich folgende -übrigens sehr wirkungsvolle – Übung: Gehe ein paar Minuten langsam, mache jeden Schritt mit einem Gefühl von „wichtig!“… schreite wie eine Braut zum Altar…, wie ein König zur Krönung…, wie ein Notar, bevor er einen Vertrag […]

Traumfigur – Energetische Körperpflege

Abneigung gegen den eigenen Körper Als ich ein kleines Kind war – und auch später noch als Jugendliche, habe ich mir immer wieder Schorf oder Pickel an meinem Körper aufgekratzt. Ich fand es schön, ein angenehmes Gefühl, mir immer wieder ein Stückchen Haut bei einem Sonnenbrand abzuschälen. Es war meine Art „mich“ zu fühlen, mit mir verbunden zu sein. Das hat mir uncharmanterweise durch meinen Vater den Spitznamen „Rufen-Lilly“ eingebracht. Und so sehr ich meinen Vater auch liebe –  und […]